Skip to main content

Projektwettbewerb der Mediengestalter-Abschlussklasse

Der Deutsch-Französische Berufsschulzweig bekommt ein neues Gesicht!

Der Abschlussjahrgang der Mediengestalter am TGBBZ 2 erarbeitete im Rahmen eines Projektwettbewerbs ein Logo, ein Faltblatt und ein Zertifikat zur Bewerbung des Deutsch-Französischen Berufsschulzweigs im Saarland.

Zur feierlichen Siegerehrung am TGBBZ 2 prämierte Staatssekretärin Streichert-Clivot die Gewinner und überreichte dem Sieger Maximilian Hach einen Scheck über 300 Euro. Zweit- und Drittplatzierte sind Marie Müller und Lea Klein.

Das Design des Absolventen wird zukünftig alle Dokumente zur Bewerbung der insgesamt fünf Deutsch-Französischen Zweige an saarländischen Berufsbildungszentren schmücken. Eine Ausweitung über die Grenze hinweg zu den französischen Kooperationspartnern ist angedacht.

Ein schöner Erfolg für Maximilian Hach und das TG 2 !


v.l.n.r.: Marie Müller, Maximilian Hach und Lea Klein. Alle: Fachstufe 2 (DMG12, DMM12), Mediengestalter Digital und Print.