Skip to main content

Fachmann / Fachfrau für Systemgastronomie

Mit System zum Erfolg?

Fachmänner und Fachfrauen für Systemgastronomie sind in gastronomischen Betrieben, die nach einem bestimmtem einheitlichem System (Konzept), geführt werden, tätig. Dazu zählen z.B. Fast-Food-Ketten, Selbstbedienungsrestaurants in Kauf- und Möbelhäusern sowie Raststätten und Event-Caterer, aber auch Kantinen und Mensen.

Das Tagesgeschäft der Fachleute für Systemgastronomie ist außerordentlich vielseitig und abwechslungsreich: Sie beraten und betreuen Gäste, arbeiten in den Bereichen Einkauf und Lagerhaltung, präsentieren und verkaufen die verschiedenen Produkte. Sie bearbeiten Reklamationen, planen den Personaleinsatz und bearbeiten Personalvorgänge. Darüber hinaus kontrollieren sie die Kosten des Betriebes, werten betriebliche Kennzahlen aus und führen Marketingmaßnahmen durch. Vor allem aber sind sie dafür verantwortlich, dass die zentralen Standards im Service, im Angebot der Speisen und Getränke und in der Qualität stets eingehalten werden.

Die Tätigkeit erfordert nicht nur große Flexibilität, sondern auch Belastbarkeit und Sorgfalt. Hinzu kommen kaufmännisches Denken, organisatorische Fähigkeiten, Kontaktbereitschaft, Kunden- und Serviceorientierung und eine gute körperliche Konstitution.

Begleitend zum Berufsalltag findet im Blockunterricht die Vermittlung der theoretischen Inhalte statt. Der Berufsschulunterricht ist in sogenannten Lernfeldern organisiert. Diese sind eng an den Arbeitsabläufen im Betrieb orientiert. Neben der Fachkompetenz werden der Teamgeist gefördert und verschiedene Arbeitsmethoden erlernt. Auch Fächer wie Sozialkunde, Wirtschaftskunde und praktisches Arbeiten in unseren hoch modernen Küchen stehen auf dem Stundenplan. 


Organisatorisches

- Zulassungsvoraussetzung: Gültiger Ausbildungsvertrag

- Beschulungsstandort: Hauptstelle Mügelsberg

- Beschulungsart: Blockklasse (3 bzw. 4 Wochenblöcke)

- Beschulungstag: Siehe "Downloads"

- Stundenplan: Siehe "Downloads"

- Einschulungstag: Erster Schultag nach Sommerferien

- Anmeldeschluss: Keiner


Kontakt

OStR'in S. Castor
Abteilungsleiterin
+49 681 93 34 200
hgg@tgbbz2.de