Skip to main content

Berufsgrundbildungsjahr Nahrung

Diese Schulform ist am Technisch-gewerblichen Berufsbildungszentrum II Saarbrücken dualisiert, das heißt:

Sie besuchen an zwei Tagen der Woche, Montag und Dienstag, unsere Berufsschule und erhalten Unterricht in allgemeinbildenden  und fachtheoretischen Fächern.

Mittwoch, Donnerstag und Freitag stehen Sie für Ihre fachpraktische Ausbildung Ihren Praktikumsbetrieben der Nahrungstechnik - Bäckereien, Fleischereien und Konditoreien oder Hotel- und Gaststättengewerbe - zur Verfügung.

Die Praktikumsunternehmen stellen auch Ausbildungsplätze zur Verfügung!


Organisatorisches

Sie verfügen mindestens über eine Versetzung in die Klasse 9 oder einen Hauptschulabschluss und wollen...

  • das zehnte Pflichtschuljahr an einer Berufsschule ableisten, um die Berufsschulpflicht zu erfüllen?
  • eine Berufsausbildung im Bereich Nahrungstechnik anstreben?
  • den qualifizierten Hauptschulabschluss erwerben und damit die Berechtigung zum Zugang zur Sozialpflegeschule, zur Handelsschule oder zur Gewerbeschule?

Kontakt

StD J. Becker
Abteilungsleiter
+49 681 93 34 200
nah@tgbbz2.de