Skip to main content

SCHULÖFFNUNG AB 8. MÄRZ 2021

Liebe Schüler*innen,

liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Ausbilder*innen,

liebe Kolleg*innen,

 

am 8. März 2021 beginnt nach vielen Wochen des ausschließlichen Lernens von zu Hause wieder der Unterricht in der Schule. Dies wird für die meisten Schüler*innen zwar im Rahmen des Wechselunterrichts erfolgen (d. h. ein Wechsel von Präsenzunterricht und Lernen von zu Hause), dennoch werden nacheinander alle Schüler*innen wieder in der Schule sein können. Wir freuen uns darauf, Sie nun wieder persönlich hier empfangen zu dürfen und gemeinsam zu lernen und zu arbeiten!

Aufgrund der aktuellen Pandemielage gibt es für verschiedene Klassen jedoch eine zeitliche Verschiebung des Beginns des Präsenzunterrichts. Die vorgesehene Beschulung sieht folgendermaßen aus:

Ab 8. März 2021

· Beschulung der Abschlussklassen der Fachoberschule, der Fachschule, der Berufsfachschule, der Höheren  Berufsfachschule und der Berufsschule jeweils im Wechselunterricht (bzw. bei kleinen Lerngruppen auch in Vollbeschulung möglich)

· Beschulung aller anderen Klassen weiterhin im Lernen von zu Hause

Ab 15. März 2021

· Beschulung aller Klassen im Wechselunterricht (bzw. bei kleinen Lerngruppen auch in Vollbeschulung möglich

Die Schüler*innen werden zeitnah von ihren Klassenlehrkräften über die Daten der Schultage unterrichtet. Darüber hinaus gilt auch weiterhin die Schulpflicht für alle Schüler*innen und alle Auszubildende, auch in der Zeit des Lernens von zu Hause.

An beiden Standorten unserer Schule wird es Testmöglichkeiten für alle am Schulleben beteiligten Personen geben. Nähere Informationen folgen noch.

Wir wünschen uns, dass wir bald wieder in mehr oder weniger normalen Unterricht übergehen können und dass alle gesund bleiben bzw. werden!

 

Herzliche Grüße

 

Jörg Steinhausen, Schulleiter