Skip to main content

Hotel- & Gaststättengewerbe

„(…) wo Speisen kenntnisreich, verantwortlich und auch kreativ zubereitet werden. Wo ein sympathischer, aufmerksamer Service gepflegt und dem Gast ein besonderes Erlebnis bereitet wird. Wo Umgangsformen gelebt werden, die von Respekt vor der Würde des anderen, Toleranz, Bildung aber auch Selbstachtung, Souveränität und einer inneren Herzlichkeit geprägt sind. Wo all dies zusammenkommt, gedeihen Gastfreundschaft und Tafelkultur, die das Denken und Wirken von Inhabern, Führungskräften und den Mitarbeitern gleichermaßen prägen.“

Udo Finkenwirth, FBMA e.V.

 

Diesen grundsätzlichen Gedanken zur „Hospitality heutzutage“ verpflichtet, sehen wir uns als kompetenten, verantwortungsbewussten und professionellen Partner im Rahmen der dualen Berufsausbildung für die gastronomischen Ausbildungsberufe im Saarland.

 

Ein Team von über 40 engagierten Lehrerinnen und Lehrern sowie Lehrwerkmeisterinnen und Lehrwerkmeistern unterrichtet im Rahmen des Lernfeldunterrichtes in theoretisch wie auch fachpraktisch geprägten Unterrichtseinheiten. Hierzu stehen neben modern ausgestatteten Unterrichtsräumen mehrere Küchen, ein Lehrrestaurant sowie eine komplett ausgestattete Lehrbar zur Verfügung. Zudem erfolgt die Unterrichtung der Berufsschulklassen in den Fächern „Deutsch/ Kommunikation“, „Wirtschafts- und Sozialkunde“, „Sport“, „Religion“ sowie einer berufsbezogenen Fremdsprache („Englisch“ oder „Französisch“).

 

Unsere Berufe und Schulformen finden Sie hier.

 

Oberstudienrätin S. Castor, Abteilungsleiterin

Kontakt

OStR’in S. Castor
Abteilungsleiterin
+49 681 93 34 200
hgg@tgbbz2.de